[Empowerment Workshop für Menschen mit Rassismuserfahrungen]

Das Empowerment-Training ist für uns Menschen, die in Deutschland direkt von alltäglichem und institutionellem Rassismus betroffen sind. In unserer Betroffenheit sind wir jedoch weder hilf- noch machtlos. Wir wollen unsere Erfahrungen teilen und aus ihnen gemeinsam lernen, bewusst und selbstermächtigt mit dem rassistischen System umzugehen und in rassistischen Situationen zu handeln. Das Training findet in einem geschützten Raum statt, und lebt durch unser Vertrauen in einen interaktiven Gruppenprozess, welcher von einem erfahrenen Trainer methodisch begleitet wird.

Sonntag, 3.November von 9:30 – ca. 17:00/17:30 Uhr

Kosten: 10-25 Euro

Es sind noch Plätze frei.

Anmeldung: Schicke eine Email an: email hidden; JavaScript is required. Wenn du nicht 7 Tage vorher absagst, und niemand mehr nachrücken kann, fällt die Teilnahmegebühr trotzdem an.

Der Workshop wird geleitet von einem queeren Cis-Mann mit Rassismuserfahrungen und Erfahrung im Leiten von Workshops im Antidiskriminierungsbereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.