[Artikel von Sidekick in polnischen Magazin A-TAK]

Artikel zu FLINT* in der Kampfsport-Szene von Sidekick für das kostenlose anarchistische Straßenmagazin A-TAK in Polen.

FLINT* in der Kampfsport-Szene

Was sind Bilder, die wir in Medien und oft auch in unseren Köpfen sehen, wenn wir an Kampfsport denken? Meist sind es verschwitzte, oberkörperfreie cis-Männer, die sich im Ring auf die Glocke hauen, bis das Blut spritzt. Drum herum viel Gemacker, Gepose und Frauen höchstens im Zuschauer:innenraum.

Weiterlesen

[Workshop: Geschlechtliche Vielfalt und dein Sportverein]

Wir laden sowohl unsere Sidekicks als auch weitere Sportler_innen aus Leipziger Sportvereinen zum Workshop am 2. Mai ein.
 
Im Workshop „Geschlechtliche Vielfalt und dein Sportverein“ geht es darum, sich über die spezifischen Bedürfnisse von
inter*, nicht-binären und trans* Personen im Kontext eines
Sportvereins zu informieren. Wie kann ein Sportverein gestaltet werden, dass sich inter*, trans* und nichtbinäre Personen willkommen fühlen?
 
Im Workshop werden grundlegende Begriffe geklärt, ein Blick auf den Alltag sowie politische Forderungen von inter*, trans* und nicht-binären Personen geworfen. Und es wird genug Raum für eure Fragen geben.
 
Der Workshop besteht aus zwei Teilen, die zusammengehören. Mehr Infos dazu im Flyer.
 Workshop Vielfalt Sport
 
Meldet euch per Email an info @ sidekick-leipzig.org an

[Präventionskurse bei Sidekick]

Unsere Präventionskurse werden von gesetzlichen Krankenkassen 2x im Jahr anteilig oder ganz übernommen und haben jeweils 10 Trainingstermine pro Kurs. Die Kurse sind offen für alle Frauen, Interpersonen, Transpersonen und Non-Binary-Personen. Die nächsten Kurse starten zu diesen Terminen:

Dienstag, 30. März 9:30-10:30 Uhr Rückenfit Online

Donnerstag, 29. April 9:30-10:30 Uhr Yoga Online

Freitag, 7. Mai 15:45-16:45 Uhr Rückenfit Online

Das Rückenfit ist bei den Krankenkassen gelistet als „Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining“.

Meldet euch per Email bei uns, wenn ihr mitmachen wollt!

[Artikel im Sportbuzzer über Sidekick]

Tausend Dank an Nick und Kurt!!

„Wichtig ist den beiden, dass generell ein Umdenken stattfindet. „Sowohl auf Vereins- als auch auf Verbandsebene muss ein Bewusstsein dafür entstehen, dass das Sportsystem, so wie es bisher organisiert ist – nämlich binär geschlechtergetrennt – nicht mehr aufrechterhalten werden kann“, fordert Heinz.“

https://www.sportbuzzer.de/artikel/platz-fur-alle-so-divers-ist-sachsens-sport/

[Workshop für Multiplikator:innen im Sport]

Wir freuen uns sehr, euch im Rahmen unseres Projekts „Bewegte Geschlechtervielfalt – Geschlechtervielfalt in Bewegung“, das von der Stadt Leipzig gefördert wird, zu unserem ersten Workshop dieses Jahr einzuladen!

Geschlechtliche Vielfalt im organisierten Sport. Online-Workshop
20. März 2021, 09:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr.

Infos zu inhaltlichen Schwerpunkten siehe Flyer

Workshopleitende:
Cathrin Cronjäger hat ein 1. Staatsexamen gymnasiales Lehramt, einen Master of Arts Prävention, Sporttherapie und Gesundheitsmanagement und diverse Lizenzen im Sport- und Bewegungsbereich. Sie ist Gleichstellungsbeauftragte des Göttinger Hochschulsports und hat langjährige Erfahrung an der Schnittstelle von Diversitäts- und Antidiskriminierungsarbeit im organisierten Sport.

Né Fink hat einen Master in Gender and Ethnicity, eine systemische Beratungsqualifikation, leitete das Pilotprojekt „Unterstützung von trans* Studierenden“ und hat langjährige Erfahrung in der trans*- und Angehörigen-Beratung. Xe (Pronomen) hat zu Diskriminierungsformen geforscht und Arbeitserfahrung im Feld der Antidiskriminierung. Né Fink ist als Trainer, Berater und Autor im Bereich geschlechtliche Vielfalt tätig.

Bei Interesse meldet euch bis zum 10. März 2021 unter dieser Mailadresse mit dem Betreff „Workshop 20.3.“ an, da die Teilnahmeplätze begrenzt sind.

Generelle Kurzinfo zum Projekt hier

[Yoga über die Krankenkasse]

Yeah! Unser Yogakurs am Donnerstag Morgen ist nun auch Krankenkassen-lizensiert.
Der Präventionskurs geht am Donnerstag, 11. Februar los. Wenn du teilnehmen willst, schreib eine Email an Sidekick. Der Kurs kostet 100€ und wird ganz oder anteilig von den Krankenkassen zurückerstattet. Toll.

[Rücken-Fit online über Krankenkasse]

Aktuell sind unsere Präventionskurse Rücken-Fit online. Alle gesetzlichen Krankenkassen finanzieren zwei Präventionskurse im Jahr, je nach Krankenkasse werden ca. 75-100% der Kosten übernommen. Wenn ihr nicht im Verein seid und am Rücken-Fit teilnehmen wollt, schreibt uns eine Email.
Die nächste Kurse starten:
Am 19. Januar dienstags von 9:30-10:30 Uhr
Am 19. Feburar freitags von 15:45-16:45 Uhr

[Anmeldungen wieder möglich]

Hallo liebe alle, ab sofort sind Anmeldungen im Verein wieder möglich! Der Aufnahmestop ist erstmal aufgehoben. Ihr könnt auch während des Lockdowns Teil des Vereins werden. Es gibt mehrere Online-Trainings pro Woche.

Während des Lockdowns ist auch Gasttraining möglich.

Schreibt uns einfach eine Mail oder ruft an.

 

Hello everyone, now its possible again to join the club! You can become a member right now as there are a couple of online classes during lockdown. Right now, its also possible to join online classes as a guest.

Just call us or write an email.