[Lesung: Die Sportlerin am Samstag, 20.Juli]

Buchrücken Die SportlerinWir freuen uns, dass es am Samstag, 20. Juli 2019 das erste Mal eine Lesung bei Sidekick gibt:

Die Sportlerin. Die Geschichte der feministischen Kickboxerin Claudia Fingerhuth
Lesung mit Ulrike Gramann, Gespräch mit Claudia Fingerhuth um 18.30 Uhr bei Sidekick

Über das Buch
Bewegung ist Claudias große Begabung, größte Freude von Mädchenbeinen an. Straßenfußball, Basketball, Tennis, Leichtathletik…, schnell, kraftvoll, beweglich findet sie in jede Sportart hinein.
Aufgewachsen im West-Berlin der 60er Jahre, erlebt Claudia Fingerhuth die politischen Auseinandersetzungen der 80er Jahre in Berlin-Kreuzberg, Proteste, Umbrüche, Aufbrüche. In der autonomen Frauenbewegung begegnet sie dem Kickboxen, feministischer Selbstverteidigung und Wendo und wird Trainerin. Für die überzeugte Breitensportlerin im Körper einer Leistungssportlerin ist Sport ein gutes Konzept für jede Frau, gleich, welche körperlichen Voraussetzungen sie mitbringt und welchen Widrigkeiten des Lebens sie sich stellt.
Denn: „Du musst keine geborene Kämpferin sein, um mit uns zu trainieren!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.